Imbrothersation
Erfahrbares l Nachweisbares l Sehbares l Hörbares l Erlebbares l ErreichbaresErfahrbares_-_Imbrothersation.htmlSehbares_-_Imbrothersation.htmlHorbares_-_Imbrothersation.htmlErlebbares_-_Imbrothersation.htmlImpressum_-_Imbrothersation.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5
 
FrischgepresstesFrischgepresstes_-_Imbrothersation.htmlshapeimage_4_link_0
Imbrothersation
Gregor l RaphaelGregor_Mayrhofer_-_Imbrothersation.htmlRaphael_Mayrhofer_-_Imbrothersation.htmlshapeimage_5_link_0shapeimage_5_link_1shapeimage_5_link_2
Nachweisbares

Imbrothersation steht für: Frechheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

Unter diesem Motto agieren die beiden seit Jahren in einer

geheimen, polyphonen Untergrundbewegung

und planen eine Revolution gegen…

… ja gegen was, wissen sie eigentlich selbst noch nicht genau.

Vorschläge hierfür werden aber gerne entgegengenommen!

Ihre Musik jedenfalls, ist wie das Leben:

rücksichtslos, intolerant und bürokratisch.


Sie spielen in allen Lebens- und auf allen Unterlagen.

Egal ob Fes-Takte, Fes-Tivitäten oder deren enharmonische

Verwechslungen wie E-Hrungen und E-Heschließungen,

Imbrothersation verwandelt alles in eine swingende Jazz-Bar.

Dabei lieben die beiden die Ungewissheit der Improvisation, den Reiz des Augenblicks, in dem man nicht genau weiß, was als nächstes entsteht, wie der Andere reagiert. Die Musik wird zu einem Spielfeld der kreativen Kommunikation, auf dem sie sich gegenseitig führen und verführen, verlocken und Dreadlocken, die Töne im Mund und den Rhythmus im Hand-umdrehen.